PRODUKTBESCHREIBUNG

Dieses Produkt wurde gemäß der Richtlinien EN60730-2-9, EN60730-2-7  und in Übereinstimmung mit den anwendbaren EG-Richtlinien hergestellt. Das Produkt wurde vollständig in Italien hergestellt.

TECHNISCHE ANGABEN

Versorgung 230Vac, 50Hz
Maximale Leistungsaufnahme < 0,5W
Beibehaltung der Uhr bei Abwesenheit der Versorgungsspannung >12h
Maximale Kontaktleistung 5A(1A) 250VAC
Art des Verfahrens 1B
Maximale Umgebungstemperatur 50°C
Anzeigefeld der Temperatur 0°C÷39°C
Einstellungsfeld der Temperatur 5°C÷35°C
Temperaturauflösung 0,1°C
Temperaturfühler NTC 100KΩ@25°C
Temperaturdifferenz von 0,1°C bis 2,0°C (Standard 0,2°C)
Schutzgrad IP20
Isolierungsklasse Typ II (doppelte Isolierung)
Verschmutzungsgrad 2
Software klasse A
Hitze- und Feuerbeständigkeit Kategorie D
Lagertemperatur -25÷60°C
Impulsspannung 2,5kV
Montage an der Wand
ErP-Klasse I (ON/OFF-Regulierung) EU 811/2013

Bei der Montage des programmierbaren Thermostates müssen die Sicherheitsvor-schriften und geltenden Gesetze unbedi-ngt befolgt werden. Bevor Sie das Gerät anschließen, müssen Sie sicherstellen, dass der Hauptstromschalter abgeschal-tet ist.

Montage

Das Gerät muss von Wärmequellen und Luftzügen entfernt montiert werden. Die Montagehöhe beträgt 1,5 Meter über dem Bodenniveau. Öffnen Sie das Gerät, indem Sie den Zahn auf der rechten Seite der Basis (Abb. 1-A) drücken. Drehen Sie nun den Vorderteil nach links (Abb. 1-B) und verschieben Sie ihn leicht (Abb. 1-C), um ihn auszuhaken.

Abb. 1-A

 

Abb. 1-B; Abb. 1-C

Entfernen Sie die innere Schutzabdeckung, die die Klemmen abdeckt, indem Sie den die beiden Schrauben (Abb. 2-D) entfernen und den Deckel nach links drehen. Befestigen  Sie die Basis mit Hilfe der horizon-talen (Abb. 2 A-A, A-B) oder der vertikalen (Abb. 2 C-C) Befestigungspunkte an der Wand.

Abb. 2

Führen Sie die Kabel über die untere Öffnung ein und schließen Sie sie an der Klemmenleiste an (Abb. 3). Setzen Sie nun den Deckel wieder hinauf und Schrauben Sie die beiden Schrauben (Abb. 2-D) wieder an.

Abb. 3

Halten Sie die Kabel des eventuell vorhandenen Außenfühlers von den Kontakten des Thermostats entfernt.

Um das Gerät wieder zu schließen, müssen Sie dem  Vorgang in umgekehrter Reihenfolge folgen, siehe Abb.1: setzen Sie die linken Seiten der beiden Teile zusammen (Abb. 1-C) und drehen Sie das Vorderteil nach rechts (Abb. 1-B) bis sich der seitliche Haken (Abb. 1-A) in der Basis einhakt.

BESCHREIBUNG DER STEUERBEFEHLE UND DES BETRIEBS

Die Befehle bestehen aus einem Ring mit 4 Positionen, d. h. Pfeiltasten , einer OK-Taste in der Mit-te und vier zusätzlichen Tasten. Menü (Kopieren), Prog (Einfügen), Mode, Esc. Drücken Sie den Ring auf Höhe der Pfeile, um eine Taste nach der anderen zu aktivieren. Drücken Sie die OK-Taste in der Mitte. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die Zeit- und Temperaturwerte zu ändern oder um die Optionen auszuwählen. Die zentrale OK-Taste bestätigt in der Regel die Einstellungen

Abb. 4

ERSTE INBETRIEBNAHME

Uhreinstellung (Abb. 5).

  • Stellen Sie mit Hilfe der   das gewünschte Format (24H oder 12H) ein und drücken Sie dann OK.
  • Stellen Sie mit Hilfe der  die Stunde ein und drücken Sie dann OK.
  • Stellen Sie mit Hilfe der  die Minute ein und drücken Sie dann OK.
  • Stellen Sie mit Hilfe der den Tag  ein und drücken Sie dann OK.
    Das Gerät stellt sich in den OFF-Modus.

    Abb. 5

OFF MODUS (Abb.6)

Am Display werden OFF und die Uhrzeit angezeigt; die Frostschutzfunktion ist aktiv.
Drücken Sie auf Mode, um von einem aktiven Modus zum anderen zu wechseln (Comfort manuell, Economy manuell, automatisch).
Drücken Sie auf ESC, um vom aktiven Modus in den OFF-Modus und umgekehrt zu wechseln.

Abb. 6

MANUELLER MODUS (Abb.7)

Drücken Sie auf oder , um die Temperaturwerte zu ändern oder zu speichern. MAN = Temperatur „Comfort“
MAN ECO = Temperatur „Economy“.

Abb. 7

 

AUTOMATISCHER MODUS (Abb.8)

Die eingestellte Temperatur (t1, t2 oder t3) hängt vom gespeicherten Zeitprogramm ab und ändert sich im Laufe des Tages automatisch.

Abb. 8

 

STUNDENPROGRAMMIERUNG (Abb.9)

Wenn Sie auf Prog drücken, erscheint die eingestellte Temperatur (aktuell, im 30-Minutentakt), PROG blinkt.

Abb. 9

Drücken Sie OK, um  t1, t2 oder t3 einzustellen.
Drücken Sie , um den Wochentag einzustellen.
Drücken Sie auf  , um die Stunden zu wechseln, ohne aber die Einstellungen zu ändern.
Um ein Tagesprogramm zu duplizieren, müssen Sie den zu kopierenden Tag auswählen, KOPIEREN drücken und zum gewünschten Tag wechseln und auf EINFÜGEN drücken.
Um die eingestellten Temperaturen t1, t2 und t3 zu ändern.

  • Drücken Sie auf „Mode“ und ändern Sie mit Hilfe der  Tasten den Wert T1.
  • Drücken Sie auf „Mode“ und ändern Sie mit Hilfe der  Tasten den Wert T2.
  • Drücken Sie auf „Mode“ und ändern Sie mit Hilfe der Tasten den Wert T3.

Drücken Sie auf Mode, um zur Stundenprogrammierung zurückzukehren. Drücken Sie auf ESC, um zum aktiven automatischen Modus zurückzukehren.

WINTER MODUS

Die Temperatur „Comfort“ ist höher als die Temperatur „Economy“ (t1>t2>t3). Wenn Tumgb. < Teingest. schaltet sich die Heizung ein .

SOMMER MODUS

Die Temperatur „Comfort“ ist niedriger als die Temperatur „Economy“ (t1<t2<t3).  Wenn Tumgb. >  Teingest. schaltet sich die Kühlung ein .

EINSTELLUNGSMENÜ (Abb.10)

Drücken Sie auf Menü, um auf das Einstellungsmenü zuzugreifen. Drücken Sie , um die Option auszuwählen;

  • Drücken Sie , um den Jahreszeitenmodus (Sommer/Winter) einzustellen.
  • Drücken Sie OK, um die Uhrzeit (siehe oben) einzustellen.
  • Drücken Sie  und Stellen Sie die Grade (Celsius/Fahrenheit) ein;
  • Drücken Sie , um die Sprache einzustellen.
  • Drücken Sie  , um die Helligkeit zu ändern.
Abb. 10

Drücken Sie die ESC, um aus dem Menü auszusteigen.

INSTALLATIONSMENÜ (Abb.11)

Im OFF-Modus müssen Sie die Taste OK 10 Sekunden lang drücken, um auf das Menü zuzugreifen drücken, um die Option auszuwählen;

  • Frostschutz  = Frostschutzwert (Standard 6,0°C);
  • Hysterese = Differenztemperatur (Standard 0,2°C);
  • Eichung = Temperaturkorrektur (Standard 0.0°C);
  • NTC innen/ NTC außen;
  • Mit OK bis zu automatischen Reset bestätigen. Werkseinstellungen wiederherstellen.

    Abb. 11

Drücken Sie die ESC, um aus dem Menü auszusteigen

OPTION LUFTFEUCHTIGKEITSANZEIGE (NUR BEI DEN MODELLEN WPT V H)

Drücken Sie in einem der Aktivmodalitäten OK, um oben rechts von der Anzeige der eingestellten Tem-peratur auf die Anzeige der Luftfeuchtigkeit zu wechseln (Abb.12).

Abb. 12

 

Erfragen Sie Informationen

Wenn Sie Probleme mit der Installation feststellen oder Meldungen bezüglich des Handbuchs auftreten, können Sie sich an den Kundendienst wenden, um es anzufordern, indem Sie das folgende Formular ausfüllen.